Archiv für Mai 2009

O.k. statt K.o.

Montag, 25. Mai 2009

Hier können Sie alle Unterrichtsmaterialien „Jugend und Gesundheit: O.k. statt K.o.“ mit Lehrermappe und zehn Kopiervorlagen sowie das Elternmagazin in Deutsch und Türkisch kostenlos herunterladen.

OKstattKO_Lehrermappe

OKstattKO_Arbeitsblätter

OKstattKO_Elternmagazin_Deutsch

OKstattKO_Elternmagazin_Türkisch

OKstattKO_Wettbewerbsposter


Wir haben die Wahl

Samstag, 23. Mai 2009

Anlässlich des „Superwahljahrs 2009″ hat Zeitbild im Auftrag des Bundesministeriums des Innern (BMI) den 20minütigen Film „Wir haben die Wahl – Meilensteine des Wahlrechts in Deutschland“ produziert. Der Film richtet sich in erster Linie an Jugendliche, wird aber über das BMI der breiten Bevölkerung zur Verfügung gestellt.

WIR HABEN DIE WAHL – MEILENSTEINE DES WAHLRECHTS IN DEUTSCHLAND.

In diesem Jahr finden mit Bundestagswahl, Europawahl, Bundespräsidentenwahl, fünf Landtagswahlen und acht Kommunalwahlen insgesamt 16 Wahlen statt und zeigen eindrucksvoll das wichtigste Demokratieprinzip unseres Grundgesetzes: „Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.“

Die DVD bietet einen historischen Überblick über die Entwicklung unseres heutigen Wahlrechts von der ersten deutschen Nationalversammlung 1848 über die Weimarer Reichsverfassung und die Verkündung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland am 23. Mai 1949 bis zu den ersten gesamtdeutschen Wahlen am 2. Dezember 1990. Nachhaltigl wird durch den geschichtlichen Hintergrund die Bedeutung der Demokratie in ihrer heutigen Form unterstrichen.

Die historischen Informationen werden durch umfangreiches Archivmaterial anschaulich aufbereitet und durch zahlreiche Interviews von Wissenschaftlern, prominenten Persönlichkeiten aus Fernsehen und Musik sowie Menschen auf der Straße aufgelockert.


Video

[media id=34 width=670 height=420 lightbox=true bild=true ]

Klima & Co ausgezeichnet

Mittwoch, 20. Mai 2009

Die Deutsche BP AG hat den Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation 2009 in der Kategorie ‚Beste Kommunikation der Corporate Responsibility‘ erhalten. Ausgezeichnet wurde der 2008 vom Unternehmen gemeinsam mit Zeitbild ins Leben gerufene Klimaschutzwettbewerb für Schulen ‚Klima und Co‘.

In der Laudatio heißt es: „Im Rahmen des Schulwettbewerbs „Klima & Co“ zur Reduzierung von CO2-Emissionen zeigte die Deutsche BP AG glaubwürdig und überzeugend ihre gesellschaftliche Verantwortung gegenüber unserer Umwelt. Zielgerichtet sprach das Unternehmen die zukunftsrelevante Zielgruppe der Schüler an, welche die Basis für den Schulwettbewerb bildete. Dabei war es für die Deutsche BP wichtig, stets ein nachhaltiges Handeln zu fördern.

Die Kinder und Jugendlichen sollten frühzeitig an die Auswirkungen des Klimawandels herangeführt werden, sich mit der Herausforderung und den Möglichkeiten des Klimaschutzes auseinandersetzen und zum Engagement für die Umwelt motiviert werden. Viele Schüler aus ganz Deutschland nutzten den Freiraum für ihre Kreativität und entwickelten eine Vielzahl von innovativen Ideen und Lösungsansätzen zum Thema Klimaschutz und CO2-Reduktion an ihren Schulen. Die Gewinner des Wettbewerbs sollten die beeindruckende Summe des Preisgeldes für die Umsetzung des eigenen Konzepts einsetzen.

Der große Zuspruch und der Fakt, dass tatsächlich etwas für den Klimaschutz im Umfeld der Schüler getan wurde, spricht für die hohe Glaubwürdigkeit der Kampagne, welche die Jury besonders hervorheben möchte. Zudem gewinnt der Wettbewerb durch die Mitarbeit und Unterstützung von Experten und prominenten Partnern aus Politik und Medien zusätzlich an Seriosität. Die kontinuierliche Berichterstattung in den Medien erzielte eine hohe Reichweite und machte somit auch die breite Öffentlichkeit auf das Thema „Klimaschutz“ aufmerksam.

Die Deutsche BP AG hat ihr besonders nachhaltiges Engagement für Umwelt und Gesellschaft auf innovative und zukunftsorientierte Weise gestaltet und erfolgreich kommuniziert. Der Schulwettbewerb als CR-Maßnahme hat die Jury einstimmig überzeugt und sie gratuliert dem Gewinner der Kategorie ‚Beste Kommunikation der Corporate Responsibility‘.“

Auf dem Foto v. l. n. r.: Peter Kretzschmar, Stefanie Hansen, beide deutsche BP, Frank J. Richter, Zeitbild Verlag.

www.dpwk.info