Archiv für Juli 2010

I uploaded a YouTube video — …

Dienstag, 27. Juli 2010

I uploaded a YouTube video — Mori – Was mit meinem Blut passiert.mp4 http://youtu.be/WF4kgG2WLx0?a

Die Zukunft der Energieversorgung

Donnerstag, 15. Juli 2010

Im Bildungsservice des Bundesumweltministeriums veröffentlichte Zeitbild jetzt das neue Grundschulmaterial zum Thema „Erneuerbare Energien“. Auf kompakte Weise werden alle wichtigen Aspekte des Themas angesprochen und für den Einsatz im Unterricht aufbereitet.

Erneuerbare Energien

In der Broschüre werden die erneuerbaren Energien unter verschiedenen Blickwinkeln für den Grundschulunterricht thematisiert. Dabei spielen Ideen für die Energieversorgung in einer Zukunftsstadt ebenso eine Rolle wie Fragen nach den Problemen der heutigen Energieversorgung. Die Kinder lernen die verschiedenen Formen der erneuerbaren Energien kennen und probieren in Experimenten aus, wie die Kraft von Sonne, Wind und Co. nutzbar gemacht werden kann. Auch Themen wie Wärmedämmung oder das Elektroauto mit seinen Chancen und Problemen werden behandelt, ebenso wie die Berufe in der Erneuerbaren-Branche. Die Kinder diskutieren globale Gerechtigkeitsfragen am Beispiel des Biosprits, aber auch die Vor- und Nachteile der erneuerbaren Energien. Abschließend können die Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Verhalten im Hinblick auf den bewussten Umgang mit Energie überprüfen.

www.bmu.de/bildungsservice


„Klimaschutwettbewerb Schule“, Klimaschutz-Wettbewerb Schule“ „Klimaschutz Wettbewerb Schule“ www.klima-und-co.de

THINK ING.

Donnerstag, 15. Juli 2010

Das Zeitbild WISSEN stellt die Inititiative THINK ING. und die verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten für den Unterricht vor. Spannende Ingenierstudiengänge und -berufe werden vorgestellt, um das Interesse bei den Schülerinnen und Schüler zu wecken. Heraustrennbare Arbeitsblätter vertiefen mit Beispielen aus den THINK ING.-Publikationen die behandelten Themen.

Zeitbild Wissen: THINK ING.


Neues Zeitbild WISSEN: THINK ING.

Donnerstag, 15. Juli 2010

In Deutschland gibt es zu wenige Ingenieurinnen und Ingenieure. Die Initiative THINK ING. informiert junge Menschen über das Ingenieurstudium und den Ingenieurberuf und bietet Lehrkräften kostenloses Material und Arbeitsblätter für den Unterricht an. Ob mit „Physik im Kindergarten“, „Faszination Nano-Welten“ oder dem Magazin „ALL ING.“ – die Initiative THINK ING. trägt dazu bei, MINT-Unterricht vielfältig und spannend und Berufskunde zeitgemäß und informativ zu gestalten.

Das Zeitbild WISSEN „THINK ING.“ unterstützt bei Studien- und Berufswahl sowie im MINT-Unterricht

Die neue Informationsbroschüre Zeitbild WISSEN stellt die Initiative THINK ING. und die verschiedenen Anknüpfungspunkte für den Unterricht vor. Spannende Ingenieurstudiengänge und -berufe werden vorgestellt, um das Interesse bei den Schülerinnen und Schüler zu wecken. Heraustrennbare Arbeitsblätter vertiefen mit Beispielen aus den THINK ING.-Publikationen die behandelten Themen.