02.03.2015

Unsere Partner bei diesem Projekt

MEINE – DEINE – UNSERE WELT

Bundesweites Kunst- und Integrationsprojekt startet mit den ersten Workshops

Mit Kunst in einen interkulturellen Dialog treten – das war das Motto der ersten Workshops im bundesweiten Kunst- und Integrationsprojekt „Meine – deine – unsere Welt“. Im Zeitraum von November bis März fanden an den teilnehmenden Schulen Kunstworkshops mit Künstlern aus anderen Ländern statt. Gemeinsam mit den Künstlern und Lehrkräften erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler eigene Ideen zu den Themen „Integration“ und „interkultureller Dialog“. Dabei entstanden vielseitige Werke in Form von Collagen, Gemälden, Skulpturen, Graffiti und Filmen.

Folgende 15 Schulen aus ganz Deutschland nehmen an dem Projekt teil:

Goethe Realschule plus in Koblenz

Bertold-Brecht-Gesamtschule in Bonn

Konrad-Adenauer-Realschule in Köln

Nelson-Mandela-Schule in Hamburg

Tümpelgarten-Schule in Hanau

Georg-Büchner-Realschule in München

Valckenburgschule in Ulm

Robert-Bosch-Gesamtschule in Hildesheim

Allegro-Grundschule in Berlin

Wilhelm-Olbers-Schule in Bremen

Wilhelm-Leuschner-Schule in Darmstadt

Mittelschule München Moosach

Hermann-von-Helmholtz-Schule in Berlin

Gesamtschule Waltrop

Frida-Levy-Gesamtschule in Essen

 

„Meine – deine – unsere Welt“ ist ein Projekt der Zeitbild Stiftung und wird aus Mitteln des Europäischen Integrationsfonds kofinanziert.