01.09.2015

MINERALöL IN DEUTSCHLAND

Mineralöl in Deutschland

In Deutschland steht die Energiewende im Mittelpunkt einer umfassenden und kontroversen gesellschaftlichen Debatte. Einer Studie der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) zufolge, wird Deutschland noch Jahrzehnte auf fossile Energieträger wie Mineralöl angewiesen sein, um einen sicheren Übergang in ein kohlenstoffarmes Energiesystem zu erreichen. Gerade die in der Öffentlichkeit immer wieder präsenten Diskussionen um den Klimaschutz und die Endlichkeit der fossilen Rohstoffe machen es erforderlich, dass Schülerinnen und Schüler genauere Einblicke in die wichtigen Fragen um den Energiemix der Zukunft erhalten, um sich so kompetent an der Diskussion über eine wirtschaftliche und umweltschonende Energieversorgung beteiligen zu können.

Das Zeitbild WISSEN „Mineralöl in Deutschland“ informiert über die Entstehung von Erdöl, die Bildung von Lagerstätten, die Suche und Förderung von Öl und die verschiedenen Aspekte der Mineralölnutzung. Es wurde in Zusammenarbeit mit dem Mineralölwirtschaftsverband e. V. (MWV) erstellt.

HINWEIS: Das Magazin ist leider vergriffen und kann nicht mehr bestellt werden. Sie können es aber weiterhin herunterladen: www.zeitbild.de > Unterricht > Downloads