11.07.2016

HERAUSRAGENDE BILDUNG FüR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Zeitbild und seine Netzwerkpartner des bundesweiten Bildungsprogramms „Gib Abfall einen Korb“ wurden von Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka und der Deutschen UNESCO-Kommission für ihr herausragendes Engagement zur strukturellen Verankerung von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ausgezeichnet.

Zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft für Natur- und Umweltbildung (ANU), dem Institut Futur und dem Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie Fachsparte Kaugummi hat Zeitbild 2013 ein Nachhaltigkeitsnetzwerk zur Durchführung des Bildungsprogamms „Gib Abfall einen Korb“ gegründet.

Ziel des Netzwerks ist, die langfristige Durchführung des Bildungsprogramms, um Schülerinnen und Schüler bundesweit für die Littering- bzw. Abfallproblematik zu sensibilisieren und das Verhalten der Jugendlichen in Richtung eines achtsameren Umgangs mit Abfällen zu verändern.

Im Rahmen des Bildungsprogramms „Gib Abfall einen Korb“ erfolgt auch ein Austausch mit dem europaweiten Projekt „Young Reporters for the Environment“ der Foundation for Environmental Education (FEE). In Deutschland wird dieses Projekt unter dem Titel „Junge Reporter für die Umwelt“ vom UfU betreut.

 

Hier können Schulen bei „Gib Abfall einen Korb“ teilnehmen:

Förderung: Schulen erhalten 500 Euro Förderung für Abfallprojekt
Schulen, die eigenständig ein Abfallprojekt (als Film, Theaterstück, Flashmob, Aktionstag mit spannendem Vortrag einer/-s Abfallexperten/-in etc.) durchführen wollen, können sich ab sofort für eine Förderung von 500 Euro bewerben. Weitere Informationen finden Sie hier http://www.zeitbild.de/ZB-Projektfoerderung2016

Mitmachen: Selbsttest für Jugendliche zu Abfalltypen
Das Thema Abfall kann im Unterricht sehr gut eingebunden werden. Mit einem Selbsttest zu den Abfalltypen für Jugendliche gelingt ein Zugang zur komplexen Thematik: www.zeitbild.de/selbsttest

Bestellen: kostenlose Unterrichtsmaterialien
Schulen können die Materialen von „Gib Abfall einen Korb“ mit Lehrermappe, pädagigischen Handreichung, Poster und 10 Arbeitsblättern hier kostenlos bestellen: bestellung@zeitbild.de