Archiv für August 2016

Globalisierung – Urbanisierung – Transport

Montag, 08. August 2016

Wie sieht die Mobilität und der Transport von morgen aus?
Weltweite Entwicklungen wie Globalisierung und steigende Urbanisierung werden Lebensräume mit ihren bereits bestehenden Versorgungs- und Verkehrssystemen vielerorts an ihre Kapazitätsgrenzen bringen. Studien prognostizieren, dass bis zum Jahr 2050 70 Prozent aller Menschen in Städten leben werden und die Zahl der Fahrzeuge sich voraussichtlich verdoppelt.

Eine der größten Herausforderungen für Gesellschaften ist es daher bereits jetzt, auch zukünftig eine funktionierende Mobilität für Menschen und Güter zu gewährleisten. Die Digitalisierung von Technologien und Prozessen schafft dafür neue Möglichkeiten, die Leistungsfähigkeit von Infrastrukturen sowie die Effizienz und Sicherheit von Transport- und Verkehrsmitteln zu erhöhen.

Schulen zur IAA nach Hannover (22.-29.09.2016)
Jugendliche können diese konkreten Lösungsangebote auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Hannover am Beispiel der Nutzfahrzeugbranche mit ihren neu durchdachten und zukunftsorientierten Mobilitätskonzepten praktisch erleben.

Das Zeitbild WISSEN „Urbanisierung – Globalisierung – Transport“ unterstützt Lehrkräfte und ihre Schülerinnen und Schüler dabei, eigene Fragestellungen zu den Themen Globalisierung, Urbanisierung und Digitalisierung zu entwickeln, um diese im Rahmen eines Besuchs auf der IAA in diesem September zu überprüfen.

Wie Schulen an vergünstigte Schülertickets kommen erfahren Sie hier: www.iaa.de/schulklassen