Deutsch-chinesisches Klassenzimmer

By

Mit Hilfe von selbst erstellten 360-Grad-Video bereichern Schulen in Deutschland und China ihren Schulaustausch. Das innovative digitale Bildungsprojekt im Auftrag der Stiftung Mercator wird vom Goethe Institut Peking unterstützt. In Workshops in China und Deutschland machen sich Lehrkräfte mit der 360-Grad-Videotechnik vertraut und diskutieren didaktische Konzepte zur Einbindung dieser Technik in den Unterricht. 


Playlist auf YouTube 

Die 360-Grad-Videos sind in einer Playlist zusammengestellt und können hier angesehen werden:

Link zum YouTube-Kanal


Videotutorial zur Bearbeitung von 360-Grad-Videos

 

 


TV-Beiträge aus Rosenheim und Willich

 

 


VirtualStudentXChange auf der #KonfBD17

 


Workshops in Peking und München

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>