Berufliches Immersives Training für Inklusion

By

Wie können Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) Auszubildende mit Lernbehinderungen dabei unterstützen, bestimmte Defizite abzubauen und ihnen damit den Zugang zum ersten Arbeitsmarkt zu erleichtern?

Zeitbild entwickelte zusammen mit seinen Verbundpartnern digitale Anwendungen auf der Basis von AR und VR zu den Themen Arbeitssicherheit und Räumliches Vorstellungsvermögen, die dabei helfen sollten, Lerndefizite abzubauen. 

Es sollte dabei ermittelt werden, ob AR- oder VR-Anwendungen für lernbehinderte Jugendliche besser geeignet sind als die bisher praktizierten Lernformen: Welche Form der Steuerung funktioniert besser? Wie kann das gemeinsame Lernen von lernbehinderten und nichtbehinderten Jugendlichen realisiert werden?

Im Ergebnis sollten die Maßnahmen dazu dienen, die Vermittlungschancen lernbehinderter Jugendlicher in den ersten Arbeitsmarkt zu erhöhen. Nach Ende des Vorhabens, stehen nun die digitalen Lernheiten (apks) für die VR-Brille bzw. für die AR-Brille für interessierte Lehrkräfte und Ausbilder zur Verfügung. Auf dem YouTube-Kanal von Zeitbild können Sie die digitalen Lerneinheiten für VR-Brille bzw. AR-Brille sehen:

Lerneinheit Arbeitssicherheit: https://www.youtube.com/watch?v=SWUuxwKAW4A

Lerneinheit Räumliches Vorstellungsvermögen: https://www.youtube.com/watch?v=HafL0-O6fww

hjAuf

Wenn Sie die Lerneinheiten nutzen wollen, senden Sie uns bitte eine Anfrage per E-Mail an: frederic.markus@zeitbild.de.

Alle Informationen zum Einsatz der digitalen Lerneinheiten finden Sie im Handbuch (Tutorial).

Wenn Sie eigene Inhalte für Ihren Unterricht bzw. Ihre Ausbildung auf Basis der im Vorhaben entwickelten Software generieren wollen, ist das über den Erwerb einer Lizenz möglich. Bitte senden Sie uns eine E-Mail an: frederic.markus@zeitbild.de

Alle Informationen, wie Sie mit der entwickelten Software eigene Inhalte generieren können, finden Sie im Autorentool.

hjkhjk